Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
euer rat bei m gehäuse bau .... 6 sd audio in nem bp
#1
Ich könnte Hilfe gebrauchen bei dem erstellen von einem BP gehäuse mit 6 Sundown audios sa 12 d2




Ich bedanke mich schon mal im Vorraus Wink

Wie in der Überschrift schon steht, brauche ich Hilfe beim Erstellen vom BP-Gehäuse!

und bitte ein besseren Tip als 1/2 oder 1/1,5 was das Verhältnis vom offenen/geschlossenen Teil angeht .

hat jemand ein Berechnungsprogramm lasit oder so, mit dem er mir weiterhelfen könnte?

Ich tipp das Datenblatt mal ab, bei Fragen einfach schreiben.

Es kommt in nen Ford Mondeo kombi bj 98 ..

Und soll tief spielen, bei 35-45 hz ( sagen wir mal eine bandbreite von 30 -80 hz, soll aber
bei 35-45 hz sein top wert haben ..... ) Musik richtung dubstep ,D&B
,HipHop



RE(ohms)-----------4,57

FS(hz----------------33.71

Vas(l)----------------21.21

Qes------------------0,58

Qms-----------------5.34

Qts------------------0.52

LE(mH)-------------3.40

BL(na)---------------21.64

Mms(Grams)--------280

Cms(uM/N)---------79.43

Sens(1w/1m)-------83.21

Depth----------------6 -1/2

OD w/ Gasket-------12 (5/8 )

Displacement--------0,14ft^3

Box specs -----------Sealed

-1.0ft^3

-f3-29HZ



es sind 135 cm in der länge zur verfügung

71 in der höhe

116 in der breite (falls ich auserhalb vom auto baue) nach oben eine verengung auf 96cm
 Zitieren
#2
Also wenn du den BP als Wall baust (schon oder?), dann kann ich mir vorstellen, dass da 80 Hz anz schön dröhnen werden, wenn die vom BP voll wiedergegeben werden. Bandbreite von 30 - 80 Hz (-3db) wird sich auch schwierig erweisen, wenn noch einigermaßen Wirkungsgrad vorhanden sein soll.
Berechnungsprogramme gibt es viele. Welche davon aber zu gebrauchen sind, da ist jeder anderer Meinung.

Kannst ja mal WINISD downloaden und testen. Ist kostenlos und eine genau detaillierte Anleitung dabei.

Rein Interessehalber: Mit was soll denn das Setup angetrieben werden? Smile
Auch im Stufenheck gab´s db-drag Smile

143,9 db @ 42 hz durch Fortissimobandpass mit Musikabstimmung :thumbsup:
 Zitieren
#3
danke ich probiere mich mal an dem programm
ja is mir klar das bei 80 hz das zu hoch geht aber damit meinte ich nur ich will nich das der bass bei 30,40 hz spielt un ab da is abgehackt der rest geht unter
vl eher ne box keine wall auser die box wird so groß das ich 5 cm oben ,rechts/ links ausfüll und man es dann wall nennen kann XD
aber für gehäuse vorschläge bin ich offen... hab in us foren nachgefragt aber da kommt nichts zurück
 Zitieren
#4
aber immer im Hintergrund behalten: Die "Kurve", die das Berechnungsprogramm ausspuckt, ist nicht die, wie sie im Auto sein wird. Druckkammereffekt, Raummoden, Kompressionsverluste, Fahrzeugresonanzen, usw... spielen da auch noch mit Wink.

So mancher postet seine Erfahrungen im WWW, schau mal hier, da kannst dir mal n Bild davon machen, wie Andere solche Projekte angehen und verwirklichen:
(Wenn der Link im Zusammenhang hier stört, Bescheid geben Wink)

# Klick
Auch im Stufenheck gab´s db-drag Smile

143,9 db @ 42 hz durch Fortissimobandpass mit Musikabstimmung :thumbsup:
 Zitieren
#5
Hey Sundown!
Hat sich bei dir schon was getan?
Ich komm aus Huttenheim!
Grad n paar Minuten von dir weg.
Können uns ja mal treffen
HU : CDA 117 RI + 4to6
Sub: 2 x Spl Dynamics 460 D2 @ 4 x H 3000.1
FS: 3 Wege
AS 164-4 Dust , AS 130 SQ @ HX 260.2 + HX 80.4
Strom: 8 x LiFeYPO4 60 Ah
 Zitieren

Gehe zu:

Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2017 Opel Owners Forum
Es ist: 22.10.2017, 11:02
Theme © MyBB Themes