Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bassreflexgehäuse für pioneer TS-W 310 D4
#1
hallo, ich habe günstig 3 Pioneer Woofer bekommen.

Nun möchte Ich dazu ein Gehäuse basteln. Es soll nur zum drücken sein. dafür habe ich ein ESX VE 1800.1 amp und eine Optima Yellow 5.5.

zur Verfügung habe ich noch ein 16 er Aeroport, in der auslieferungslänge von 30 cm. das ganze soll in einen VW Bora kombi für spass sorgen.

Reicht mir ein 16 er Port ?

wie viel volumen am besten fürs gehäuse ?
 Zitieren
#2
Hallo,

Ein Gehäuse "nur zum drücken" wird anderweitig aber nicht für viel Spaß sorgen.

Mit drei D4-Woofern kannst du zum drücken auf 0,67 Ohm Anschlussimpedanz fahren. Bei Musik würde ich das nicht unbedingt riskieren. Hier könnte dir die Endstufe abrauchen.

Orientieren würde ich mich an 50-60l netto pro Woofer. Ein 16er Aero reicht für ein SPL Gehäuse nicht, mindestens zwei oder lieber sogar drei!

Grüße, Carsten
 Zitieren
#3
Pro Sub solltest ca mit 45l Netto Rechnen (max 55Liter Pro Stk/ min 35l). zwei 16er Ports sind auf jeden fall ausreichend

die frage die sich noch stellt ist, wieviel platz hast du zur verfügung, welche frequenz strebst du an?
3 Subs mit D4 Ohm ist immer etwas schwierig zu händeln da würde ich eher bei 2 davon bleiben


@cwolfk wie kommst du auf 0,67Ohm? wenn du alle 3 Parallel hängst kommst doch höchstens auf 1,5 Ohm Runter oder habe ich mich gerade verechnet?
HU: Alpine 9855r
Amp: 1x Spl Dynamics D7
Sub: DD9915
Bat: 2x PP100
 Zitieren
#4
D4 heisst pro Woofer 2x 4 Ohm.
6x 4 Ohm Parallel ergibt 0,6666 ohm
2 16er aero's würde ich auch als minimum betrachten
Wer laut sein will muss leiden


Member of Team Eton Luxemburg
 Zitieren
#5
sorry hatte gerade was adere schaltung im Kopf stimmt schon mit den 0,67
HU: Alpine 9855r
Amp: 1x Spl Dynamics D7
Sub: DD9915
Bat: 2x PP100
 Zitieren
#6
Hallo. Habe heute einen 4. von denen bekommen.
Somit sollte ich ja auf 0,5 Ohm drücken können.

Die Frequenz sollte natürlich so nah wie möglich an der vom Auto ran kommen.
Ich vermute das diese so bei 40-45 Hertz liegen sollte.

Wollte jetzt 2 Kisten bauen. Mit jeweils 2 woofern und einen 16 er Port.
Pro Kiste hab ich so an 120 l gedacht. Das sollte reichen oder ?
 Zitieren
#7
den wooferchen wirst du sicher ganz easy mit deiner stufe das leben aushauchen können.
aber wozu 2 kisten, von denen eine keinen spass und die andere keine werte schafft?
alle 4 in eine kiste, erstmal mit 2 aeros antesten und nicht so gross wie für spl woofer bauen, damit kommen die nicht zurecht!
was ist eigendlich aus der D6 geworden?
[Bild: 35046a0.jpg]
 Zitieren
#8
ganz meine Meinung, diese Pioneers brauch nicht viel an volumen wie oben auch schon geschrieben, und das zeug einfach nur schrotten ist auch nicht sinn und zweck der sache.

ich gebe dir den Tip baue eine kist ca 170 liter nimm zwei 16er Ports auf keinen Fall mehr, fange bei einer Länge von 35cm an und kürze solange bis es wirklich passt und dir gefällt.
Aber erwarte keine Wunder von diesen Subs
HU: Alpine 9855r
Amp: 1x Spl Dynamics D7
Sub: DD9915
Bat: 2x PP100
 Zitieren
#9
Ich merke schon , das die Meinungen auseinander gehen was die Größe der Kiste angeht. :-)

Die 120 l pro Kiste wären brutto. Sollten ja nachher nicht mehr als 100 l überbleiben für 2 subs.

Das die subs keine Wunder bringen werden aufn termlab ist mir eigentlich klar. ;-)

Aber für den Preis und den spl Wert einfach unschlagbar. ( denke ich )
Am Wochenende geht's zum treffen , mal schauen was bei rum kommt.
2 Kisten aus nur einen Grund. Sollen leicht rein und raus zu stellen sein.
Damit habe ich eigentlich gute Erfahrungen gemacht. Vor 2 Jahren mit 2 helons und einer D6.

@ Polo x : die D6 hat es abgeraucht. Leider. :-(
 Zitieren
#10
Werde denn doch nur eine Kiste basteln. Da habt ihr mit Sicherheit mehr Erfahrung drin als ich.

Eine frage habe ich noch bezüglich der Ports.

Die rohrlänge beträgt 30 cm. Mit den trichtern drauf 44 cm.
Zählt das da mit zu ? Oder ist die reine rohrlänge interessant ?

Wo ich die Kisten mit den helons hatte , hatte ich alles so belassen. Und so wie sie waren eingebaut.
Der peak lag bei genau 40 Hertz. Ich denke mal das ist zu tief für den Bora. Lieber ein wenig kürzen ?
 Zitieren

Gehe zu:

Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2017 Opel Owners Forum
Es ist: 19.08.2017, 23:29
Theme © MyBB Themes