Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Atomic APXX18 Projekt . Gehäusevorschläge und Informationen
#1
Hallo, ich habe einen Atomic Apxx 18 erworben und habe jetzt einen Gehäusevorschlag von 380 L mit einem 1000 cm3 port erhalten . Ist das gut oder hat jemand Erfahrungen damit ? habe mein Auto schon mal vermessen und ich könnte ein 422 L Gehäuse (Innenvolumen) bauen welches aus 30 mm Mpx gebaut wird. Das Gehäuse hätte dann mit dem Woofer um die 385- 390 L . Was hättet Ihr für Vorschläge ? :S
 Zitieren
#2
hatte bei meinem 140l und ca700cm² und ca 45cm lang. Ging auch ganz gut Wink 153db mit ca 5kw im Nissan Sunny Kombi
2014:
StreetStock 4k: 150,6db 1x12"+3kw :thumbsup3:
BassRace 147,82dB


[Bild: Teamsignatur.jpg]
 Zitieren
#3
wichtiger als um ein paar liter zu reden ist wie solide das gehäuse gebaut ist, die anordnung von woofer und port im auto und ganz wichtig die portform.
bei knapp 400 liter denk ich auch eher an 40er MPX Big Grin
soll das ein brummgerät, was zum lalahören oder ein mix aus beiden sein?
[Bild: 35046a0.jpg]
 Zitieren
#4
Soundcrew Benny,'index.php?page=Thread&postID=612694#post612694 schrieb:hatte bei meinem 140l und ca700cm² und ca 45cm lang. Ging auch ganz gut Wink 153db mit ca 5kw im Nissan Sunny Kombi
und wie war die Anordnung im Auto von Woofer, Gehäuse und Port?
GROUNDZEROCompetitionTeamEurope
http://www.termpro.com/asp/competitorsta...Method=101
2012 SSNW in Deutschland auf Platz 5, weltweit auf Platz 8
Alle Klassen in Deutschland auf Platz 21, weltweit auf Platz 62
Careerpoints Platz 159 in D





 Zitieren
#5
polo x,'index.php?page=Thread&postID=612695#post612695 schrieb:wichtiger als um ein paar liter zu reden ist wie solide das gehäuse gebaut ist, die anordnung von woofer und port im auto und ganz wichtig die portform.
bei knapp 400 liter denk ich auch eher an 40er MPX Big Grin
soll das ein brummgerät, was zum lalahören oder ein mix aus beiden sein?

Er möchte einen Mix aus beiden. Die Frontplatte wird sogar 50 mm MPX werden, der Rest aus 30er mit Verstrebungen. Was er wissen möchte, ist die Anordnung.

Auto ist ein Corsa C, Woofer/Port nach oben oder nach hinten? Evtl. hat da schon jemand Erfahrungen gemacht?
 Zitieren
#6
Also Benny hatte woofer und Port nach oben in seinem sunny...soweit ich das noch weiß
Kove,Alpine,SPL Dynamics
Europameister 2015 Bass Race



Beschleunigung auf 150dB...unter 5 sekunden Big Grin
Beschleunigung auf 150km/h...unter 5 minuten 8o
Süddeutscher,Hessischer,Bayerischer,Ostdeutscher,Ostfriesischer,Deutscher,Polnischer,Weltmeister...since 2008
 Zitieren
#7
400l im corsa? Dann könnte er auch gleich ne richtige Wall bauen. Wenn es im den Kofferraum gehen soll dann geht es nur beides nach oben. Für die NoWall Port hinten aber beides oben. Für musik Port nach hinten und woofer nach oben.

Gesendet von meinem GT-S7710 mit Tapatalk
2014:
StreetStock 4k: 150,6db 1x12"+3kw :thumbsup3:
BassRace 147,82dB


[Bild: Teamsignatur.jpg]
 Zitieren
#8
Hauptaugenmerk liegt definitiv bei Musik, mit der Option mal bei nem Event anzutreten.
Direkt auf drag zu bauen, fällt glaube ich aus.
 Zitieren
#9
nicht das ich schon viel mit meinem corsa probiert habe, aber ich würde es unterlassen nach hinten ausgerichtet zu bauen.
generell bin ich für musik ja dafür, allerdings klingt ein corsa bei 140 db nach oben ausgerichtet schon als würd er auseinanderfallen.
bei meinem, wie auch bei unbebrummten corsas, löst sich die verklebung der heckscheibe, ein 18" schafft das garantiert schneller als mein 12".
ohne dämmen geht bei der karre eh nix in richtung musikhören, dosenblech pur!
sollen die verkleidungen denn drin bleiben?
weil zwischen den auflagen der hutablage sind nur 85 cm :thumbdown:
insgesamt mit meinen wenigen bisherigen erfahrungen würde ich das wie bei meiner ikeakiste von früher bauen, nur bitte nicht bis stramm an´s heckblech, sonst schiebt jemand der hinten auffährt die kiste samt fahrer richtung a-brett.
bei der masse aus kiste, woofer, amp (und batterien? ) macht ein metallrahmen wie in meinem lupo richtig sinn!
wiegt zwar auch wieder, aber mit nem rahmen wie meinen kann man tüv-prüfer und streifenhörnchen derart totargumentieren das es keine mängelkarte oder ne verweigerte plakette gibt, mein loop hat die letzte plakett mit dem kram drinne bekommen Tongue
auto hinten höherlegen ist auch noch ein punkt, die federn hinten sind unglaublich weich ;(
wenn bisher ein serienfahrwerk verbaut ist, wäre eine einfache und legale möglichkeit der tausch auf federn mit fahrzeugen mit vollausstattung + 5 türen + AHK.
neue türdichtungen würde ich mir auch gönnen, die türen flattern so ungünstig das die in der ecke dach/b-säule an die karosse anschlagen und den lack killen.
gibt bessere autos für das vorhaben Tongue *duckundweg*
[Bild: 35046a0.jpg]
 Zitieren
#10
Also ich kann das teilweise bestätigen . Bei mir im Corsa c mit 500 kg zuladung schaut das übel aus von außen ;(
Das mit den türen kann ich so nicht bestätigen da ich das noch nicht beobachtet habe !
Gruß
2013 street b
 Zitieren

Gehe zu:

Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2017 Opel Owners Forum
Es ist: 24.08.2017, 00:22
Theme © MyBB Themes