Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Digital Designs S2B und M4a
#1
moin,
ich habe die beiden stufen ins auge gefasst. sollen eigentlich für ein musik setup sein,deswegen tendiere ich eigentlich mehr zu den S2b.
jetzt wollt ich eigentlich nur mal wissen ob bei beiden amps mal leistung gemessen wurde?
für mein vorhaben würden entweder 4xS2b oder 2x M4a in frage kommen!
die S2b würden, müssten wohl auf 1ohm mono laufen und die M4a auf 0,5ohm mono. ist das überhaupt möglich? bei der s2b hätte ich da evtl bedenken?
Strom steht nicht zur debatte, da wird für genug gesorgt Wink
Gruß Patrick
HU: Car PC + Mosconi 6to8
HT: SO Audio SO19NEO + SO Audio SO55NEO
MT:
TT:
Sub: 2x Soundstream T4-15
HTAmp: Crunch CR150
MTAmp:
TTAmp:
SubAmp: Hifonics Zeus XI
Batterie: Winston WB-LYP400AHA
 Zitieren
#2
also mit den ddm4a fahre ich seit über einem jahr mittlerweile rum und die machen auch bassrace bei 0,5 ohm locker mit strom ist natürlich auch reichlich vorhanden
Ostdeutscher Meister 2014 Bassrace 139,99er und SuperStreet No Wall
Vize eton Champion Climber Wall Open 2013


Und Nächstes Jahr wirds noch viel Kranker

Musik ohne Bass ist wie Sex ohne Orgasmus Big Grin
Leute ohne Macke sind Kacke Big Grin
 Zitieren
#3
Ich hatte die M4A selber an 2 SPL Dynamics 460 D2.
Ich sage mal so: Zum normalen Musik-hören kannst sie ruhig an 0,5 ohm laufen lassen.
Wenn du aber richtig gut aufdrehen willst, dann fehlt bei der Endstufe einfach die Kontrolle an 0,5 Ohm.
Mir wurde anfangs auch erzählt, dass sie locker 0,5 ohm wegsteckt. Das macht die Stufe auch lcoker weg, aber es fehlt einfach an Kontrolle.
Deshalb habe ich mir jetzt 2 H 3000 geholt.
Habe jetzt zwar ein bisschen leistungsmäßig weniger anliegen, aber der Unterschied ist einfach nur brutal.

Zum drücken ja, aber zum laut Musik hören nicht unter 1 Ohm.
HU : CDA 117 RI + 4to6
Sub: 2 x Spl Dynamics 460 D2 @ 4 x H 3000.1
FS: 3 Wege
AS 164-4 Dust , AS 130 SQ @ HX 260.2 + HX 80.4
Strom: 8 x LiFeYPO4 60 Ah
 Zitieren
#4
ich kenne weder die M4a noch die S2b aber fahre nun seit langer zeit 2 M3A und auch 2c6b. ich die M3A gehen sehr brutal und wehement zur sache, ich habe aber auch die c6b an meinem setup getestet und war doch sehr ueberrascht wie genial im gegensatz diese "kleinen" analogen boards gegen die >3,5 kw der m3a anspielen. sehr wuchtig und kontrolliert. dabei sind die leistungsangaben con 1,1 kw masslos untertrieben. rund 1,7 kw hab ich aus dem board geholt. ich denke daher die s2b im doppelpack wird der M4 leistungsmaessig nicht wirklich nachstehen, aber musikalisch nochmal eine ecke mehr spass machen. ich traue diesen grossen analogen DD boards sehr viel zu.
Alpine
Rodek 280i @ RCF M33/Monitor 8
2 x DD C6b @ 4xSP 8/150 PRO
2 x DD M3A@ 4 x SPL Dynamics XTR 380S + 3xHX300
meine homepage
 Zitieren
#5
ok, analog is mir ehrlich gesagt auch lieber, da es nen musikauto wird.
muss ich dann nur die passenden woofer dazu wählen, oder kann mir einer sagen, ob die S2b auch 1ohm anschluss bei musik mit macht?
Gruß Patrick
HU: Car PC + Mosconi 6to8
HT: SO Audio SO19NEO + SO Audio SO55NEO
MT:
TT:
Sub: 2x Soundstream T4-15
HTAmp: Crunch CR150
MTAmp:
TTAmp:
SubAmp: Hifonics Zeus XI
Batterie: Winston WB-LYP400AHA
 Zitieren

Gehe zu:

Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2017 Opel Owners Forum
Es ist: 21.10.2017, 14:57
Theme © MyBB Themes