Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gehäusebau Problem im Polo 6n2
#1
[attach=32688][/attach][attach=32688][/attach][attach=32688][/attach]Mahlzeit GleichgesinnteWink

Und zwar möchte ein knapp 180l Gehäuse zusammen zimmern für meinen Emphaser NeoComp...

In den Kofferraum, der im Moment voll ausgeschöpft ist bis unterkante der Hutablage, hab ich eine 125l Kiste.

Das heisst Rücksitzbank raus is klar. D.h. ich muss die Kiste richtung Innenraum weiterbauen.

Problem ist das der Kofferraum tiefer ist als die Sitzfläche der Rückbank, ist aber nicht so extrem. Aber dann hab ich da eine Metallwulzt (Ich weiss nich wie ich das nennen soll),

da wo die Halterungen der Rückenlehne dran sind und so. Ich weiss nich ob ich diese "Wulzt" einfach wegflexen kann wegen der Stabilität des Autos.

Hab hier mal "Profi" mäßig ein paar "Technische Zeichnungen" gemacht und euch das zu verbildlichen...

Das erste wäre wenn ich über die "Wulzt" rüber baue, was glaube ich nicht so optimal fürs gehäuse ist.

Das zweite ist eine alternative, wie gesagt, eine ALTERNATIVE^^ Kiste wird Flächenmäßig sehr groß weil viel Platz verschenkt wird und Stelzen... Ja is kacke^^

Und das dritte wäre glaube ich die beste Lösung, dazu müsste ich die "Wulzt" allerdings komplett weg flexen...

Jemand eine andere Idee?

Ne Wall wollte ich eigentlich nich


Angehängte Dateien

Thumbnail(s)
               
 Zitieren
#2
um so weniger Kanten im Gehäuse desto besser
2014:
StreetStock 4k: 150,6db 1x12"+3kw :thumbsup3:
BassRace 147,82dB


[Bild: Teamsignatur.jpg]
 Zitieren
#3
ist der halter für die rücksitzbank nur an einer stelle im weg wie bei mir im lupo oder geht die wulst über die gesamte breite?
wenn das nur an einer stelle ein rausragender halter ist, weg damit Big Grin
aber nur wenn du damit leben kannst das du im falle einer rückrüstung deines polos nur noch ne einteilige rückenlehne verbauen kannst!
[Bild: 35046a0.jpg]
 Zitieren
#4
Ja das geht über die gesamte breite und aussen geht das in nem Bogen hoch...
Wenn dann alles weg oder wie hast Du das bei dir gemacht?
Denke mal bei dir sieht das genauso aus...
Das ich den dann nich mehr zurück rüsten kann is nich so schlimm, hab sowieso keine Freunde ^^
 Zitieren
#5
Ich würd die Wulzt im Gehäuse mit einbeziehen dass sich das Gehäuse um die Wulzt schmiegt. Im Gehäuse natürlich die Stelle gut abrunden am besten im Halbkreis quasi wie ein halber Zylinder...
- Street Trunk -

[Bild: 103515a0.jpg]
 Zitieren
#6
wenn das über die ganze breite geht, würde ich die flex im schrank lassen.
dann bau doch anstatt deiner stelzen einen rahmen wie ich auch hab, dann ist die kiste auch fest Wink
warum willst du eigendlich unter der hutablage bleiben?
[Bild: 35046a0.jpg]
 Zitieren
#7
Hast Du ein Bild mit deinem Rahmen und wie du das Problem umgangen bist?

Ja komm ich dann nich inne andere klasse wenn ich höher bau?
Und man darf doch auch nur bis zur fensterunterkante beladen oder nich? Und das wäre so Höhe hutablage
 Zitieren
#8
du musst nach der definition des 2014er regelwerkes 33 cm zwischen gehäuse (inklu anbauteilen) vom himmel wegbleiben, allerdings wird zugunsten der teilnehmer nicht mehr die engste stelle nahe der säulen genommen, sondern eher mittig gemessen - also hast du noch luft Wink
bild muss ich mal suchen, könnte auch in meinen profilbildern sein, ich verlinke notfalls gleich mal nen link Wink

EDIT:
hier mal in der bauphase, endgültig sieht das ausgefeilter aus Wink
Der bisherige Werdegang meines Lupos ...
[Bild: 35046a0.jpg]
 Zitieren
#9
Cool danke!
Ja entweder werd Ich die Kiste ähnlich wie auf Abbildung eins bauen oder auf ein Rahmen.
dadurch das ich nach oben jetz doch noch Luft habe muss ich das mal ausmessen wie's am besten klappt Wink
 Zitieren
#10
Was empfiehlst Du mir an Portfläche und Länge so in etwa bei 40Hz?
nur so grob als Anhaltspunkt... Möchte den gerne rechteckig und dann in L-Form.
 Zitieren

Gehe zu:

Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2017 Opel Owners Forum
Es ist: 23.11.2017, 17:36
Theme © MyBB Themes