Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wiedereinstieg und ein paar Fragen
#1
Moin,
nach knapp 2 Jahren Abstinenz, möchte ich nun wieder loslegen :thumbsup2: .
Schuld ist übrigens eure Email die vom Board verschickt wurde Big Grin


Fahrzeug: Astra F Kombi
Musik: Querbeet aber viel Hardstyle und DnB
Pegelfest und "gute Qualität"
eventuell Bassrace

Budget: soviel wie nötig,so wenig wie möglich :thumbsup: Sag jetzt mal grob 600€ ohne Dämmung
Vorweigend gebrauchte Ware.
HU: Alpine 117RI+ PXA H100




Denke das sind erstmal die wichtigsten Angaben.

Im Mai kommt ein Astra F Caravan, die ersten Monate wird es als Familienfahrzeug genutzt, deshalb vorerst kein Sub.

Also geht es mir ums Frontssystem.
Fest steht eigentlich nur das es 3- Wege aktiv wird mit Alpine 117RI +PXA H100 als HU und Prozzi.

Jetzt zur ersten Frage wird noch mit EVO 1.3 gedämmt oder gibt es mittlerweile besseres?
Plan ist 1,5-2m² EVO 1,3 + Aluprofile und Schallabsorber in der Tür zu verbauen.

In das Türvolumen sollen entweder 2x 16er oder 2x 20er spielen, habt ihr da Empfehlungen?

Als MT hätte ich gerne 100mm an der A-Säule, da bräuchte ich ebenfalls ein paar Tipps.

Hochtöner werde ich wohl welche vom Pioneer TS-E170CI nehmen, da mir die gut gefallen haben, aber bin auch hier für Vorschläge offen.

Und nun die Frage zu den Endstufen,
Im Kopf schwebt mir für die TMT eine Eton PA 2802 oder eine Zeus XI im Kopf, Leistung sollte reichen.
Und für die HT und MT eine 4 Kanal ala Eton 1054 oder Olympus XI, da bin ich unentschlossen ob die Leistung reicht, da es ja "nur" 100-150W sind.

Nehme auch gerne Tipps für die Endstufen an Wink .


Achja fast vergessen wie sieht es mit PA-Technik aus? wenn ich zum Beispiel die TMT aus dem PA Bereich nehmen sollte ist es dann mit Bassrace vorbei?
Da es ja keine fürs Auto entwickelte Hardware ist oder gilt dieses nur bei Endstufen?


Es soll Pegelfest werden da später entweder 6x12" oder 4x 15" im Bandpass dazu kommen und möchte nicht dass das Frontsystem nicht mitkommt und ich tauschen muss.
Klanglich soll es schon die obere Klasse sein :whistling: .


Bin auf eure Ratschläge gespannt.
145,2dB Sioux Titan 3000@Rodek2300i

[Bild: banneraq4cx5lo3v.png]
 Zitieren
#2
Denke mal die Eton solltest du auf jedenfall bevorzugen
Auto Corsa D
SUB: DD95Z12
AMP: Steak K2.03

Street Stock 1K ===> 148,8 dB
 Zitieren
#3
So habe jetzt mal die Tage ein wenig gegooglet, dabei raus gekommen das wohl 2x 8" Woofer in die Türen wandern und zwar die AW2000 aufgrund des unschlagbaren Preis/Leistungsverhältnis, desweiteren als MT ein Paar Omnes Audio BB 3.01 und als Hochtöner wie vorher schon überlegt,die aus dem Pioneer TS-E170CI System.

Endstufen werden wohl die Eton´s.


Jetzt ist die Frage ob die AW2000 aufs Türvolumen spielen lassen oder lieber ein geschlossenes Doorboard?
145,2dB Sioux Titan 3000@Rodek2300i

[Bild: banneraq4cx5lo3v.png]
 Zitieren
#4
Hallo

Der AW2000 is zwar günstig, aber es ist doch eher ein Tieftöner als Tiefmitteltöner. Ich bin mir da unschlüssig ob der weit genug raufspielen kann, um den ordentlich an den Breitbänder oder Hochtöner zu koppeln. ggf findest ja noch was passendes bei Beyma oder dergleichen. Ich z.b. hab die Beyma 8 lw30 nd und bin sehr zufrieden.... obwohl die könnten zu teuer werden aber vielleicht findest ja noch eine alternative

lg FLorian

ps.: ich weiß jetzt nicht ob ich das so schreiben darf aber bei PA Chassis könntest dich mal an der Frieder von Replay Audio.de wenden. Der kennt sich in diese Richtung gut aus und kann dir ggf auch was richtig passendes vorschlagen
Projekt 2011: Renault Express

[Bild: sensenmann-smilie.gif] Der letzte Reiseleiter
 Zitieren
#5
Joar die würden ein wenig das Budget sprengen Big Grin . Hätte meinen ganzen Kram nicht verkaufen sollen :crying2: .

Werde es erstmal mit einem 8" pro Tür probieren, da es mit dem Volumen für 2 eher knapp wird. Falls die Anbindung nicht klappen sollte verkauf ich Sie wieder :thumbsup3: .
Aber als Alternative werden im Klangfuzzis oft die Mivoc XAW 210 HC als günstige 8" Variante genannt.


Aber wie heißt es immer so schön? Testen, testen ,testen :thumbsup: .



145,2dB Sioux Titan 3000@Rodek2300i

[Bild: banneraq4cx5lo3v.png]
 Zitieren

Gehe zu:

Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2017 Opel Owners Forum
Es ist: 27.07.2017, 03:35
Theme © MyBB Themes