Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Anlagenwechsel in einen Golf 3
#1
Hallo Leute,

habe meine Anlage zuerst in meinem altem Auto (Mitsubishi Lancer Sportback) gehabt, dieses aber nun verkauft und die Anlage ins "neue" Auto (Golf 3) übernommen.
Meine Anlage besteht aus folgendem:
  • AMPs: 2x Rockford Fosgate t2500bd1 (Sub), Lightning Audio LA8004 (fürs FS)
  • SUB: CZ Audio SPII (15" - 38cm - ca. 3kW RMS)
  • BATTS: 2x CZ Audio (HCCA8000 115AH)
  • Frontsystem: CZ Audio SF 6.1
  • Headunit: JVC KD-R741BTE mit ARC Audio XEQ (Equalizer)
  • 76mm² Verkabelung (plus und minus)
  • Reckhorn Dämmatten 2mm (Dach, Türen)
Das Problem ist nun die Basskiste. Diese hat im Lancer Sportback max. 146db @ 52Hz gebracht. Nun in den Golf eingebaut ist diese zu hoch und schaut nun ca. 3cm über die Rückbank. Mit der ersten Messung dieser Kiste sind 148.6db @ 48hz gestanden. Diese Kiste muss ich nun sowieso umbauen und hätte halt gern das Maxiumum rausgeholt.

Gibt’s bereits Erfahrungen mit 15" Subwoofer in einem Golf 3 und den maximale DB-Output (ich hab gelesen alles über 150db ist gut und max. sind so ~155db)? Gibt’s Gehäusevorschläge im Bezug auf Größe/Ports/Art?

Danke im Voraus, Mike
 Zitieren

Gehe zu:

Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2017 Opel Owners Forum
Es ist: 26.07.2017, 21:45
Theme © MyBB Themes